Peter Frampton, Oberhausen, Turbinenhalle, 18.03.2011

Ihr habt eine geile Band gesehen und die ganze Welt soll es erfahren? Hier ist der Platz dafür! Auch Kritik an unserer Liveberichterstattung passt hier hin.

Antworten
Benutzeravatar
Martin
Hooked-on-Music Redakteur
Beiträge: 371
Registriert: Di 18 Mär, 2008 16:51
Wohnort: Holzgerlingen
Kontaktdaten:

Peter Frampton, Oberhausen, Turbinenhalle, 18.03.2011

Beitrag von Martin » Mo 21 Mär, 2011 20:18

Feiner Artikel, Frankie.

Ich hab Peter Frampton am 19. in Winterbach gesehen, und kann nach der Show Deinen Eindruck aus Oberhausen praktisch unterschreiben.

In meiner Begleitung ein Kumpel, der Frampton vor 25 Jahren in USA als Support von Stevie Nicks gesehen hatte, hat den Jung - oder besser Alt - zwar nicht wieder erkannt, fand den Auftritt aber ebenfalls recht ansprechend.

Wie Du schreibst... an einigen Ecken war es etwas langatmig. Die Version von I don't need no doctor war grausamst... total verhackstückt. Da musste man dem Frampton ja zwischendurch nen Zettel reinreichen, damit er überhaupt wusste, was er noch spielt. :lol:

Ein paar Songs aus der zweiten Reihe habe ich wirklich vermisst:
Day In The Sun, More Ways Than One, und aus meiner Lieblings-Studioscheibe hätte er gerne You kill me oder den Titelsong Breaking all the rules in den Set packen können.

Insgesamt war es aber okay... :bravo:

Benutzeravatar
Frankie
Hooked-on-Music Redakteur
Beiträge: 1736
Registriert: Di 18 Mär, 2008 16:56
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Frankie » Di 22 Mär, 2011 17:24

Danke.
Ja, klar, ein paar Songs vermisst man doch immer irgendwie... bei so einer langen Karriere....
Aber drei Stunden waren dann letztlich doch genug, oder?
Aber nett war´s allemal.
Frankies facebook-Site:
http://www.facebook.com/cravinghands

Frankies Band:
http://www.facebook.com/pages/Craving-H ... 1361625160

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.
<Voltaire>

Antworten